Reisen bildet
Rennstahl Kunden unterwegs

Immer wieder erreichen uns Emails begeisterter Kunden aus den entlegensten Ecken der Erde. Diese Eindrücke wollen wir Ihnen nicht vorenthalten, sondern teilen sie an dieser Stelle in Zukunft gern mit Ihnen. Wir freuen uns, wenn auch Sie Ihre Begegnungen, Erfahrungen und Abenteuer mit uns und unseren Kunden teilen wollen! Schicken Sie uns gerne einen kurzen Reisebericht mit der Beschreibung Ihrer Route sowie Ihren schönsten Fotos an rennstahl(at)rennstahl-bikes.com und inspirieren Sie die Besucher unserer Website!

 

 

  • 14.000 km und „gefühlt 140.000 hm“,
    Gesamtverschleiß 2 Ketten, 2 Sätze Bremsbeläge, 1 Mantel, 1 Satz Kettenblätter – und zwei halbe Schneidezähne: Patrick S. berichtet von seiner Fahrt durch Patagonien, 2015:
    http://kei-ziit.blogspot.de/

 

  • „Guten Morgen Andreas,schade, dass ich keine Aktionsbilder schicken kann, da ich noch allein unterwegs bin.
    Hektor fährt und fährt, weglos über die Kiesbank, furtet wadentief…
    Hektor vermittelt unbegrenzte Freiheit in jedem Terrain, mit und ohne Weg, wirklich toll.
    Toll!
  • https://goo.gl/photos/5c2h37nWerdv9wYs8     Teil 1
    https://goo.gl/photos/XxEeVcdhAdC9ApDc9
        Teil 2
    Herzliche Grüße,
    Manfred“
  • Manfred A.: Seine Fahrt mitten im Winter 2017 zum Nordkap: Unsere absolute Hochachtung! Seine einzigen Begleiter: einsame Wölfe und sein Falkenjagd Hektor Pinion. Mehr hier unter: https://goo.gl/photos/QxViizUx2q5atMNB6