• Limited Hawaii Edition 1/50
    Rennstahl 853 Trail Gravel
    Limited Hawaii Edition 1/50

„Die Schmiede aus München gehört mittlerweile deutschlandweit zu den größten Kunden von Campagnolo. Daher ist es nicht verwunderlich, dass das Unternehmen vor allen Anderen ihr neues Trail Gravel schon mit der neuen EKAR präsentieren kann. Neben der umwerfenden Lackierung gefällt das traumhaft verarbeitete Trail Gravel mit komplett innen liegenden Zügen, diversen Gewindeösen und einer sehr modernen Formensprache, wozu beispielsweise die herunter gezogene rechte Kettenstrebe gehört.“

Dieter Steiner, Chefredakteur Procycling Magazin 10/2020

Das neue Rennstahl 853 Trail Gravel ist nicht einfach nur ein Gravel. Es ist viel mehr als das. Es wird für viele die Frage aufwerfen, ob sie überhaupt noch ein MTB benötigen. Denn dieses Rad bildet den Schulterschluß zweier Welten, der MTB – und der Gravel-Welt. Dieses Rad eröffnet für viele komplett neue Horizonte, es ist ein Freiheitsbringer. Auf einmal ist alles möglich. Die Grenzen spielen sich nur noch in deinem Kopf ab!

Es ist mit 50mm Reifen daher wahnsinnig schnell auf dem Trail, aber gleichermaßen auch im Alltag, beim Bikepacking und mehrtägigen Touren in unterschiedlichem Gelände. Der neue Rahmen bietet eine gewisse, stahltypische Nachgiebigkeit in Bereichen, wo dies erwünscht ist, wie z.B. in den Sattelstreben vereint mit höchster Steifigkeit im Tretlager. Das Ergebnis ist eine souveräne Lösung des ureigenen Zielkonflikts im Fahrradrahmenbau: beste Balance aus geringem Gesamtgewicht, der Fähigkeit, Bodenunebenheiten zu absorbieren und dennoch ein enorm kompromisslos steifer und antriebsstarker Rahmen, gepaart mit einer Dauerhaltbarkeit die jedem anderen Rahmenmaterial überlegen ist, sei es Carbon oder Aluminium. Zudem kann der Rahmen einen eigens hierfür entwickelten Gepäckträger aufnehmen. Eine neu hierfür konzipierte Sattelstütze aus Carbon im Blattfederdesign im Kopfbereich verleiht zusätzlich hervorragenden Flex. Zudem wurde die Sattelstrebe auf der rechten Seite nach unten gezogen, um gerade für die modernen 1x Antriebe mehr Raum für die Kette zu liefern. Rahmen und Gabel lassen Platz für Reifenbreiten bis 50mm. Mit kraftflussoptimierten Rohrformen, einer spurgenauen Gabel und der neuen Campagnolo EKAR 1x 13 Schaltgruppe stellt dieses Rad in jeglicher Hinsicht eine neue Benchmark unter den vielseitigsten Gravel-Rädern dar.

HIGHLIGHTS
SPEZIFIKATIONEN

Das Rennstahl 853 Trail Gravel wird ausschließlich mit der neuen Campagnolo EKAR 1x 13 Montagegruppen ausgeliefert und wird mit den neuen Campagnolo Shamal Carbon Laufrädern aufgebaut. Zudem wird dieses Rad nur einmalig und streng limitIert auf 50 Stück in der Hawaii Edition aufgelegt. Dies soll ein kleines Dankeschön an all diejenigen sein, die mitgehoLfen haben, das Rad sowohl auf die Strasse zu bringen als auch in einer von der Mehrheit gewünschten Konfiguration. Daher möchte ich die Gelegenheit nutzen, auch an dieser Stelle ein großes DANKE auszusprechen. Dieser Dank soll neben der Limitierung auch durch einen gehörigen Preisvorteil in Höhe von 506,- EURO zum Ausdruck gebracht werden, da serienmäßig ein Carbonlaufradsatz und eine Carbonsattelstütze zum Einsatz kommt.
Zusammenfasst wird es unten im Konfigurator wie folgt konfigurierbar sein:

– soll grundsätzlich eine Schutzblechoption gegeben sein? JA!
– macht es Sinn, an so einem Rad eine Ständermontage vorzusehen? NEIN!
– Soll eine Lichtkabelverlegung möglich sein? NEIN!
– Soll in logischer Konsequenz dessen auch die Gabel diese Möglichkeit bieten, Licht und Schutzbleche aufnehmen zu können? NUR SCHUTZBLECHE! Hier habe ich mir eine Lösung dahingehend überlegt, dass der Gravel-Gepäckträger ein zusätzliches Gewinde am Fuß aufweist, sodass dort die Schutzbleche bei gleichzeitiger Montage vom Gepäckträger befestigt werden können und keine weiteren Ösen benötigt. Auch oben erfolgt die gleichzeitige Montage von unseren Carbon Schutzblechen und Gepäckträger an der selben Öse zwischen den Sattelstreben, sodass auch hier keine weiteren Montagepunkte den Purismus des Rahmens verletzen.
– Soll der sportive Charakter im Vordergrund stehen, das heisst, das Rad noch puristischer zu gestalten, den Hinterbau noch kürzer, noch näher ans Sitzrohr zu ziehen, weil kein Bauraum für Schutzbleche mehr gefordert ist? KETTENSTREBENLÄNGE GEKÜRZT, d.h. SCHUTZBLECHE NUR in KOMBINATION MIT SCHMÄLEREN REIFEN!
– Und zu guter Letzt: wenn sportivere Ausrichtung, benötigt man dann trotzdem eine Dropperpost, oder geht es auch ohne, um dafür das Rad noch leichter und noch reduzierter zu machen? KEINE DROPPERPOST!
– Schriftzug in silbergrau oder schwarz? SILBERGRAU!

Wer sich nun in diesen Konfigurationsmöglichkeiten wiederfindet, kann ab jetzt verbindlich eine Bestellung abgeben. Wie üblich, Körpergröße und Sitzhöhe bei der Bestellung mitangeben… Auslieferung erfolgt ab Ende April 2021, früher schaffen wir es derzeit realistisch nicht.

€ 4.076,00
Anfrage senden
Konfiguration drucken
RESET
Modell
Rahmengröße
Laufradgröße
Steuersatz
Spacermaterial
Spacerhöhe
Griffe
Gabel
Schaltgruppe
Kassette
Kurbelgarnitur
Kurbellänge
Pedale
Bremsen Flatmount
Bremsscheibe
Antrieb
Sattelstütze
Vorbau
Vorbaulänge
Vorbau Grad
Lenker
Klingel
Sattel
Laufradsatz
Mäntel
Tubeless
Sattelspanner
Schutzbleche
Licht vorne
Licht vorne Befestigung
Rücklicht
Gepäckträger
Lowrider
Ständer
USB
Schloss
Flaschenhalter
Sonstiges
Versand
Konfiguration drucken
RESET
GEOMETRIE
853 TRAIL GravelSitzrohrlänge
(cm)
Sitzrohrlänge
(bis Mitte Oberrohr)
(cm)
Lenkwinkel °Sitzwinkel °Steuerrohr
(mm)
Oberrohrlänge effektiv
(mm)
Tretlagerniveau zur Radachse
(mm)
Tretlagerhöhe
(mm)
Kettenstreben
länge
(mm)
Überstands
höhe
(mm)
S474369,0°75,0°130,0540,071,0276,0430739
M504669,0°75,0°155,0565,071,0276,0430756
L524869,0°75,0°170,0585,071,0276,0430784
XL545069,0°75,0°185,0605,071,0276,0430795
XXL575369,0°75,0°210,0630,071,0276,0430820
TESTBERICHTE
 AusgabeMediumTestergebnis 853 Trail GravelLink zum Testbericht
procycling-10-202010/2020Procycling Magazin"Neben der umwerfenden Lackierung gefällt das traumhaft verarbeitete Trail Gravel mit
komplett innen liegenden Leitungen,
diversen Gewindeösen und neuen Formen, wozu die nach unten gezogene
rechte Kettenstrebe gehört."
Vorstellung Rennstahl 853 Trail Gravel
PRODUKTVIDEO

DREAMBUILD bei rb roadbike

VORSTELLUNG CAMPAGNOLO EKAR