• (E)delstahl
    Rennstahl 931 E-Reiserad Pinion
    (E)delstahl

„Fahreindruck: Hervorragend.“

RadTouren Magazin, 05/2016

 

Warum bauen wir unsere Räder, wie wir sie bauen? Nun, wir überzeugen lieber im Detail als im Selbst-Marketing. Das Grelle und Laute ist unsere Sache nicht. Deshalb lenkt beim Rennstahl 931 E-Reiserad Pinion a) kein optischer Schnickschnack von den technischen Features ab und es kommt b) mit Go SwissDrive ein flüsterleiser Nabenmotor zum Einsatz. Selbstbewusst proklamieren wir sodann: Dieses Rad definiert die Benchmark in Punkto Innovation, Detaillösungen und Umsetzungskompetenz. Unser E-Reiserad Pinion aus Reynolds-931-Edelstahlrohren ist ein Exkursionsbike durch und durch – extremst solide und verlässlich. Durch die Verwendung des rahmenfesten Pinion-Getriebes, das wie nahezu alle Bauteile an diesem Rad in Deutschland hergestellt wird und eine echte Sternstunde der Ingenieurskunst darstellt, ist es überaus wartungsfrei. Rennstahl bietet das Highend-Getriebe in unterschiedlichen Varianten an, die Top-Version mit 18 Schaltstufen ebenso wie die Zwölfgang- und Neungang-Varianten. Damit lässt sich das Rad optimal an den vorgesehenen Einsatzzweck anpassen. Ebenfalls nahezu wartungsfrei und extrem haltbar ist der Zahnriemen, der optional statt einer Kette verwendet werden kann. In einem hochstabilen verschraubten Aluminiumgehäuse sind der Go SwissDrive Motor und Drehmomentsensor bestens geschützt. Alle Motoren besitzen einen integrierten Controller, bei dem der Drehmomentsensor kontaktlos, wartungsfrei und ohne außen liegende Sensoren funktioniert. Er ist bürstenlos und verfügt über einen niedrigen Leerlaufwiderstand.
Der Rahmen mit Slider-Ausfallenden erlaubt den Wechsel zwischen 650B- und 700C-Laufrädern, sodass bei gleichbleibendem Abrollumfang (und damit ohne Einfluss auf die Fahreigenschaften) eher leicht laufende oder stärker Offroad-taugliche Bereifung genutzt werden kann. Die Rahmengeometrie mit dem abfallenden Oberrohr gewährt viel Beinfreiheit und ermöglicht großen Spielraum bei der Sitzhaltung von sportlich gestreckt bis komfortabel aufrecht. Mit Titangabel, Träger und Lowrider aus Edelstahl sowie Titan-Anbauteilen wirkt das Rad wie aus einem Guss, wie ein Fels in der Brandung und definiert die Speerspitze des technisch Machbaren neu.

HIGHLIGHTS
SPEZIFIKATIONEN

Der speziell auf das Pinion-Getriebe abgestimmte Rahmen wird aus korrosionsbeständigem Reynolds-931-Edelstahl hergestellt. Dazu kommt eine Titangabel, die optisch wie vom Fahrverhalten perfekt passt; eine optimale Ergänzung sind außerdem Träger und Lowrider aus Edelstahl von Tubus. Längsverstellbare Ausfallenden erleichtern die Montage von 650B- wie 700C-Laufrädern. Das Edelstahl-Reiserad sieht am besten mit Titan-Anbauteilen von Falkenjagd aus; alternativ bieten wir Syntace-Anbauteile sowie ein Tune-Paket, das in unterschiedlichen Eloxalfarben erhältlich ist, an. Zur Ausstattung gehören zudem ein „SON Edelux II“-Scheinwerfer mit passender Rückleuchte plus SON-Nabendynamo sowie hochwertige SKS-Bluemels-Schutzbleche. Weitere Varianten entnehmen Sie bitte dem Konfigurator.

Der GO SwissDrive Hinterradmotor steht für satte Beschleunigung, hohe Elastizität, Laufruhe und starke Leistungsreserven. Mit nominal bis zu 250 Watt (Spitze ca. 800 Watt) und 40 Nm setzt GO SwissDrive im direkten Motorvergleich Maßstäbe. Außerdem wirkt die Kraft, wo sie am Besten wirkt, nämlich direkt auf die Hinterradnabe. Ohne unnötigen Antriebsverschleiß, perfekt kombinierbar mit dem Pinion-Getriebe. Das Schöne dabei: Den GO SwissDrive-Motor hört man nicht. Mit 18 bis 25 Dezibel ist er flüsterleise. Energierückgewinnung und Bremsschonung beim Bergabfahren ist ein weiterer Vorteil: Als KERS (Kinetic Energy Recovery System) auch in der Formel 1 bekannt. Durch die Rekuperationsfähigkeit des Motors kann die bei der Motorbremse freiwerdende Energie in Strom umgewandelt und direkt in die Batterie eingespeist werden. Die Reichweite beträgt bis zu 150km.

€ 7.250,00
PAKET WÄHLEN:
  • Komfort-Paket
  • Sport-Paket
  • Titan-Paket
  • Tune-Paket
Konfiguration drucken
RESET
Modell
Rahmengröße
Laufradgröße
Steuersatz
Spacermaterial
Spacerhöhe
Griffe
Gabel
Schaltgruppe
Kassette
Kurbelgarnitur
Kurbellänge
Pedale
Bremsen
Bremsscheibe
Riemen (optional statt Kette)
Sattelstütze
Vorbau
Vorbaulänge
Vorbau Grad
Lenker
Hörnchen
Sattel
Laufradsatz
Mäntel
Schläuche
Sattelspanner
Schutzbleche
Licht vorne
Licht vorne Befestigung
Rücklicht
Gepäckträger
Lowrider
Ständer
USB
Akku
Flaschenhalter
Werkzeug
Versand
PAKET WÄHLEN:
  • Komfort-Paket
  • Sport-Paket
  • Titan-Paket
  • Tune-Paket
Konfiguration drucken
RESET
GEOMETRIE
931 Reiserad PinionSitzrohr-
länge
(inch/mm)
Sitzrohr-
länge
(bis Mitte
Oberrohr)
(mm)
Sitzrohr-
überstand
(mm)
Lenkwinkel °Sitzwinkel °Steuerrohr
(mm)
Oberrohr-
länge
effektiv
(mm)
Tretlager-
niveau zur
Radachse
(mm)
Tretlager-
höhe
(mm)
Ketten-
streben-
länge
(mm)
Überstands-
höhe
(mm)
M17,5/4453904070,0°72,5°125,0603,075,0295,0450785
L19/4834274070,0°72,5°135,0622,075,0295,0450815
XL21/5334774070,0°72,5°145,0642,075,0295,0450845
XXL22/5555004070,0°72,5°170,0655,075,0295,0450865
TESTBERICHTE
 AusgabeMediumTestergebnis 931 E-Reiserad PinionLink zum Testbericht
radtouren_hervorragend_5-201605/2016RadTouren MagazinBestnote "Hervorragend"RadTouren 05/2016
falkenjagd_und_rennstahl_elektrorad-sehr_gut_mit_tipp-siegel-02-2017-klein02/2017ElektroRADBestnote "Sehr Gut" mit TIPP SiegelTestbericht Rennstahl 931 E-Pinion ATB
KUNDENBIKES