• Cycling for Freedom
    One Bike for Life
    Cycling for Freedom

„Dieser Randonneur stellt die einsame Speerspitze des technisch machbaren unten den Stahl-Gravel-Bikes dar. Es gibt nichts, woran nicht gedacht wurde.“

Wolfgang Presser, Test und Technik aktivRadfahren 03/2018

Das Rennstahl 853 Randonneur mit Kettenschaltung steht in der Nachfolge einer langen, sehr erfolgreichen Tradition. Der Projektname dieses Rades lautete „One Bike for Life“. Und das sagt auch schon Einiges über dieses Rad aus: es sollte alles abdecken – Straßen- u. Gelände-Einsatz, Reiserad u. Sportgerät, 650B oder 28 Zoll Laufräder – je nach Präferenz; und es sollte eine einzigartige Lackierung erhalten. Das Tretlager wiederum liegt nicht so hoch wie bei Querfeldeinrädern alter Bauart, was bei hohem Tempo die Straßenlage verbessert und den Schwerpunkt nach unten bringt, ohne im Gelände Nachteile zu bringen. Dazu bieten hydraulische Scheibenbremsen in jeder Situation optimale Modulation und Verzögerung – sei es vollbeladen auf schnellen Passabfahrten oder bei Regenfahrten auf staubig schlammigen Waldwegen. Gewindeösen für 3 Flaschenhalter machen das 853 Randonneur uneingeschränkt langstreckentauglich. Dazu tragen auch die beiden hauseigenen Gepäckträger aus Stahl oder Edelstahl an Vorder- und Hinterrad bei, und natürlich eine Lichtanlage mit komplett innenverlegtem Lichtkabel.

HIGHLIGHTS

Detail Highlight

Cycling for freedom. Dieses Rad ist der Inbegriff von "Alles ist möglich". An alles wurde gedacht, an nichts gespart. Sie entscheiden!

Detail Highlight

Der extralange Lampenhalter von Rennstahl sorgt für perfekte Lichtverhältnisse. Dadurch wird ein Schattenwurf durch den Lowrider vermieden. Konsequent Rennstahl eben.

Detail Highlight

Die Syntace X-12 Steckachse und das dazu neu entwickelte und CNC gefräste Ausfallende sind wie miteinander verheiratet. Selbst die Ösen für den Lowrider sowie der Flatmount-Bremssattelaufnahme werden beim CNC Vorgang gleich mitberücksichtigt. Dadurch sind keine Toleranzen bei der Position von Laufrad, Bremssattel und Lowrider möglich.

Detail Highlight

Der Rennstahl Gepäckträger ist höhenverstellbar und für individuell für die beiden Laufradgrößen 650B und 28 Zoll anpassbar.

Detail Highlight

Jedes Bauteil an seiner Stelle: Gepäckträger, Schutzblech, Bremssattel, Seitenständer oder Lichtkabel sind perfekt untergebracht. Alles wirkt wie eine Einheit, aufgeräumt und funktional gleichermaßen.

Detail Highlight

Auch der Rennstahl Gepäckträger ermöglicht eine komplette Innenverlegung des Lichtkabels. Das schaut nicht nur optisch besser aus, es schützt auch das Kabel gegen Abriss, wenn Packtaschen angehängt oder abgenommen werden. Die Bohrung schwächt in keinster Weise die Zuladekapazität des Gepäckträgers. Die schwarze Stahlvariante von Rennstahl gewährleistet durch seine kathodische Tauchbadbeschichtung dennoch höchsten Korrosionsschutz, auch an der Kabelbohrung.

Detail Highlight

Die Kabelführung zum Nabendynamo wird innen entlang der Gabelscheiden geführt. Dadurch ist das Kabel keinen äußeren Defekten ausgesetzt.

Detail Highlight

Der ergonomische Syntace CDR Lenker vermittelt aufgrund seiner Bauform sehr viel Komfort. Ein USB Anschluss, der direkt vom Nabendynamo gespeist wird, sorgt für eine immanente Stromversorgung.
SPEZIFIKATIONEN

Der Rahmen weist eine robuste kathodische Tauchbadbeschichtung auf, die den Rahmen innen wie aussen versiegelt und beständig gegen Korrosion macht. Des weiteren kam hier gleich von Anbeginn der neue Flat-Mount (FM) Standard für die Bremssattelaufnahmen zum Einsatz. Das breite Pressfit 86-Tretlagergehäuse mit BB30 Dimensionen in der Mitte erlaubt eine breite Abstützung der Kettenstreben auf der einen Seite, vor allem aber eine durchgehende Führung der hinteren Hydraulikleitungen im inneren des Tretlagers, ohne dabei mit der Welle in Konflikt zu geraten. Die Steifigkeit dieses Tretlagerdesigns sucht Seinesgleichen! Der Reifendurchlauf ist große genug für bis zu 622 x 38mm Reifenbreite bzw. 584 x 50mm, jeweils in Kombination mit Schutzblechen. Zur weiteren Erläuterung: 622er Felgen werden auch 28 Zoll Felgen genannt, und die 584er Felgen werden auch „Road PLUS“ genannt, sind also 27,5 Zoll Felgen. Alles ist möglich. Optisch wie technisch ist die Rennstahl-Stahlgabel mit allen seinen Ösen die perfekte Gabel zu diesem High-End-Stahlrahmen. Das Rennstahl 853 Randonneur kann mit Shimano- oder SRAM-Gruppen geordert werden – wobei die Shimano Ultegra Gruppe die derzeit breiteste Übersetzungsbandbreite am Markt liefert; dazu kommen Tune-Laufräder mit SON Nabendynamo für Steckachsen und einer SON Lichtanlage. Neben den standardmäßigen Carbon-Anbauteilen bieten wir ein Titan-Paket und ein Tune-Paket an, letzteres in unterschiedlichen Eloxalfarben. Auf Wunsch kann noch ein USB Anschluss dazugewählt werden, und hat so seine eigene Stromquelle immer bei sich. So fühlt sich grenzenlose Freiheit an!

€ 3.956,00
PAKET WÄHLEN:
  • Sport-Paket
  • Titan-Paket
  • Tune-Paket
Konfiguration drucken
RESET
Modell
Rahmengröße
Laufradgröße
Steuersatz
Spacermaterial
Spacerhöhe
Griffe
Gabel
Schaltgruppe
Kassette
Kurbelgarnitur
Kurbellänge
Pedale
Bremsen Flatmount
Bremsscheibe
Antrieb
Sattelstütze
Vorbau
Vorbaulänge
Vorbau Grad
Lenker
Klingel
Sattel
Laufradsatz
Mäntel
Tubeless
Sattelspanner
Schutzbleche
Licht vorne
Licht vorne Befestigung
Rücklicht
Gepäckträger
Lowrider
Ständer
USB
Schloss
Flaschenhalter
Werkzeug
Versand
PAKET WÄHLEN:
  • Sport-Paket
  • Titan-Paket
  • Tune-Paket
Konfiguration drucken
RESET
GEOMETRIE
Rennstahl 853 Gravel Randonneur GeometrieSitzrohrlänge
(cm)
Lenkwinkel °Sitzwinkel °Steuerrohr
(mm)
Oberrohrlänge effektiv
(mm)
Tretlagerniveau zu Radachse
(mm)
Tretlagerhöhe
(mm)
Kettenstrebenlänge
(mm)
S4772,5°74,0°140,0530,072,0268,0425
M5372,0°73,5°150,0550,071,0268,0425
L5572,5°73,25°165,0565,070,0270,0425
XL5873,0°73,0°185,0585,069,0271,0427
TESTBERICHTE
 AusgabeMediumTestergebnis 853 GravelLink zum Testbericht
bestnote-sehr-gut-mit-empfehlung03/2018aktiv RadfahrenBestnote "Sehr gut"
Fazit:" Das Gravelbike von Rennstahl rollt bestens über jedes Terrain. Das Fahrverhalten ist mit und ohne Zuladung tadellos, die Komponenten
harmonieren prima."
Rennstahl 853 Gravel Randonneur Bestnote "Sehr Gut"
logo-rennstahl-853-randonneur-reiserad-hervorragend04/2018Radtouren Magazin Bestnote "Hervorragend"
Zitat:
"Den Anspruch, mit dem Randonneur sowohl Sportgerät
als auch Reiserad zu erschaffen, erfüllt das Rennstahl
voll und ganz. Es macht Spaß, ist spritzig im Antritt und dank der durchdachten Sorglos-Ausstattung für alle Wetter- und Straßenverhältnisse gerüstet."
Rennstahl 853 Randonneur Reiserad Kette
KUNDENBIKES
PRODUKTVIDEO