Falkenjagd und Rennstahl Fahrradmanufaktur Kirschner GbR: General Conditions of Sale

  • § 1 Scope of application
  1.  These conditions of sale constitute the exclusively valid contractual terms between the Customer and us, Falkenjagd und Rennstahl Fahrradmanufaktur Kirschner GbR, Egerländerstrasse 7, D-85737 Ismaning, insofar as these are not amended by written agreement between the parties. We are the contractual partner. By visiting our website, the Customer accepts these contractual terms in the version applicable at the relevant time as having sole validity.
  2. Any changes to these terms will be conveyed to the Customer in the form of a physical letter, fax or email. If the Customer does not challenge such changes within four weeks of receiving this communication, the changes count as being accepted by the Customer. The right to challenge and the legal consequences of not responding will be made clear to the Customer separately.
  3. Our offer is made to consumers and entrepreneurs as defined by the BGB (German Code of Civil Law). Here, in accordance with § 14 BGB, an entrepreneur is any natural or legal person or a partnership with legal personality who or which, when entering into legal transaction, acts in exercise of his, her or its trade, business or profession.

 

  • § 2 Configurator
  1. No customer-specific data is saved when the configurator is used.
  2. In order for a customer to have a binding offer sent to him/her, he/she sends us, by electronic means, the form that is available on our website. The customer must ensure that the information necessary for this is given fully and correctly. We reserve the right to see proof of identity of the customer.

 

  • § 3 Prices and payment terms
  1. The prices given by us are final prices inclusive of all taxes, but exclusive of delivery costs. The prices shown in the configurator are the applicable prices, except in the case of errors in data entry or software output, and can be changed at any time.
  2. We retain the right to raise prices by an amount that is reasonable or equivalent to cost increases that have impacted upon us due to collective wage settlements or increased cost of materials. If the customer does not agree to the price increase, both parties have the right to cancel the contract.
  3. Payment is made in advance, to our specified account.

 

  • § 4 Order fulfilment
  1. The goods will be delivered in accordance with the specifications, dimensions, weight (± 10%), colours, and minimum order quantities as shown on our website. Information on our website does not constitute a guarantee of any sort whatsoever.
  2. Verbal amendments are not binding.
  3. We have the right, to a reasonable extent, to partially complete the delivery.

 

  • § 5 Contractual offer and acceptance
  1. The presentation of goods on our website does not constitute a legally-binding contractual offer, but is subject to change and is thus not binding. This presentation simply constitutes an invitation to the customer to make a binding offer. The customer makes this offer when he/she sends us an order.
  2. The customer selects the goods and can review this selection before confirming the order and can, with the help of the amendment and deletion functions, amend or delete this selection.
  3. A contract regarding the goods specified and ordered by the customer only comes into being when we accept the order. In general we accept the order when payment is received. The acceptance can, however, also consist of the sending of a statement of acceptance by email. If we do not accept the offer, we will inform the customer of this as quickly as possible.

 

  • § 6 Delivery conditions

We deliver the goods in accordance with what has been agreed with the customer. Applicable delivery costs are shown the website order form, and listed separately on the invoice. It should be noted that international orders can incur increased delivery costs, customs duties, fees, etc. Delivery dates and order completion timeframes are only binding when they have been confirmed by us in writing.

 

  • § 7 Right of withdrawal

If the Customer is a consumer, the contract can without giving a reason be cancelled within two weeks, either in writing (e.g. letter, fax or email) or by returning the goods. This time period begins when the goods and this information are received. Cancellation within this time period is achieved by the timely sending of the cancellation statement or the goods. The statement of cancellation or the returned goods should be sent to: Falkenjagd und Rennstahl Fahrradmanufaktur Kirschner GbR, Egerländerstrasse 7, D-85737 Ismaning, Germany.

The consequences of a valid cancellation are that for both parties, performance received is returned and any benefits taken (e.g. interest) are transferred. If the Customer cannot return the goods in their entirety or at all, or can only return them in a deteriorated state, he/she must pay us compensation appropriate to the reduced value of the goods. This does not apply if the deterioration of the goods is solely due to their examination by the customer – similar to what would be usual in a physical showroom.

Note that the customer can avoid the requirement to pay lost-value compensation if he/she does not use the product as though it were his/her property and refrains from doing anything that affects its value. Goods that can be sent by parcel post are to be sent back at our cost and risk. The customer must bear the costs of returning the goods if the delivered item matches what was ordered and if (a) the price of the goods to be returned does not exceed €40.00 or (b) the price of the delivered item exceeds €40.00 and at the time of cancellation the consideration (payment) or contractually-agreed part-payment has not been provided. Customer must within 30 days of sending the statement of cancellation make any required reimbursements for the covering of payments made. There is no right of cancellation for goods that are sealed for reasons of hygiene or health protection, if such goods have been unsealed after delivery. There is also no right of cancellation for purchase contracts covering frames that are not pre-fabricated and the production of which is governed by an individual selection or decision by the Customer, or that are clearly tailored to personal needs of the consumer. Important note: the pre-payment costs of a return after cancellation are borne by the Customer.

 

  • § 8 Retention of title
  1. The goods remain our property until full payment has been made. Until full payment has been made, and ownership of the goods thereby transferred to the Customer, the Customer does not have the right to transfer ownership of the goods to a third party.
  2. For customers who are entrepreneurs, we retain ownership of the goods until all payments due under the contract have been received. Should the realisable value of securities exceed the secured claims by more than 20%, we undertake to release appropriate securities on demand from the Customer. We retain the right to select which securities to return.

 

  • § 9 Passing of risk

A customer who is an entrepreneur bears the risk of accidental destruction and accidental damage of the goods, once the goods have been transferred to the delivery person.

 

  • § 10 Notification of short shipment and transportation damage
  1. If the customer notices damage to the packaging (transportation damage), he/she is required to have this certified by the delivery agent on receipt of the goods.
  2. A customer who is an entrepreneur must declare a short shipment or transportation damage within two weeks of receiving the goods. Our liability to a customer in this situation is limited to making good the shortage/damage or providing an exchange.

 

  • § 11 Guarantee
  1. We reserve to make minor changes to or deviations from the described structure and colour of goods, as long as the changes or deviations are reasonable with regard to the Customer. The Customer should note that when ordering via the internet the representation of the colour of goods may, due the nature of his/her computer screen, deviate from the actual colours; we cannot be held liable for any such deviations.
  2. With customers who are entrepreneurs, the period of limitation for claims relating to faults is one year.

 

  • § 12 Limitations of liability

The following limitations of liability do not apply to damage due to gross negligence or deliberate acts. They also do not apply to injuries resulting in death, injury, illness or potential promises of guarantee. Claims for compensation against Falkenjagd und Rennstahl Fahrradmanufaktur Kirschner GbR and against their agents and their servants are limited in amount to such damage with which Falkenjagd und Rennstahl Fahrradmanufaktur Kirschner GbR would reasonably expect to have anticipated as risk, on their possible entering into the contractual relationship. Unless the damage does not result from the breach of a core contractual duty, compensation is limited to a sum the maximum of ten times the value of the sale agreement. The term “core contractual duty” is to be understood as such a duty as is necessary for appropriate execution of the contract and upon fulfilment of same the customer therefore relies or may reasonably rely. Any further liability for compensation is excluded. This does not affect your statutory rights. Customers have specific rights under the law.

 

  • § 13 Force majeure

Occurances due to force majeure and other occurances beyond our control, including but not limited to industrial disputes and natural disasters, release us from our contractual commitments for as long as these occurances continue. We are obliged to inform the Customer without delay of such an occurance; furthermore we are obliged to promptly inform the Customer how long the occurance is likely to last.

 

  • § 14 Data protection
  1. The only data that we will collect about the Customer is that which he/she has entered into the relevant fields on our website pages.
  2. We use cookies in order to recognise customers re-visiting our website and to measure the frequency of page views. These cookies are generally deleted from the hard disk at the end of the session; others remain on the customer’s computer for the purposes of recognition upon their return.
  3. We would like to point out that we gather, process and use personal data only for relevant purposes and in accordance with applicable legal provisions. Personal data provided by the Customer (e.g. name, email address, physical address, payment information) in the context of enquiries or for the purpose of ordering goods are used by us solely for the purpose of replying to enquiries or the fulfilment and completion of the contract. Data will not be used for promotional purposes or be passed on to third parties.
  4. We would also like to point out that this data transfer over the internet is unsecured and the data could be accessed by unauthorised persons or be falsified.
  5. Upon full completion of the contract and full payment of the purchase price the data is excluded from further use, and only retained for as long as is required by the relevant tax and accountancy regulations.
  6. The Customer has the right upon request to be informed of the personal data that we hold, free of charge. In addition, he/she has the right to have data errors rectified, have a restriction placed on the data’s use, or have the data deleted. For this, he/she should contact us using the “Contact” function on our website.
  7. Datenschutzerklärung:
    Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen:
    Benennung der verantwortlichen Stelle:
    Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
    Falkenjagd & Rennstahl Fahrradmanufaktur Kirschner GbR
    Dr. Andreas Kirschner
    andreas.kirschner@falkenjagd-bikes.com
    Rathausplatz 13
    85748 Garching
    Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).
    Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
    Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
    Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
    Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.
    Recht auf Datenübertragbarkeit
    Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
    Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung
    Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.
    SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
    Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.Server-Log-Dateien
    In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

    Besuchte Seite auf unserer Domain

    Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

    Browsertyp und Browserversion

    Verwendetes Betriebssystem

    Referrer URL

    Hostname des zugreifenden Rechners

    IP-Adresse

    Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

    Abonnieren von Kommentaren
    Sie können als Nutzer unserer Website nach erfolgter Anmeldung Kommentare abonnieren. Mit einer Bestätigungs-E-Mail prüfen wir, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können die Abo-Funktion für Kommentare jederzeit über einen Link, der sich in einer Abo-Mail befindet, abbestellen. Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

    YouTube
    Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
    Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.
    YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.
    Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
    Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

    Cookies
    Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
    Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.
    Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.
    Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

    Google Analytics
    Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter des Webanalysedienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
    Google Analytics verwendet „Cookies.“ Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert und eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Mittels Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Server-Standort ist im Regelfall die USA.
    Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.
    IP-Anonymisierung
    Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.
    Browser Plugin
    Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
    Widerspruch gegen die Datenerfassung
    Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.
    Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.
    Auftragsverarbeitung
    Zur vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Datenschutzvorgaben haben wir mit Google einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung abgeschlossen.
    Demografische Merkmale bei Google Analytics
    Unsere Website verwendet die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Mit ihr lassen sich Berichte erstellen, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Eine Zuordnung der Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich. Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Dies ist über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto möglich oder indem Sie die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics, wie im Punkt “Widerspruch gegen die Datenerfassung” erläutert, generell untersagen.

    Google AdWords und Google Conversion-Tracking
    Unsere Website verwendet Google AdWords. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States.
    AdWords ist ein Online-Werbeprogramm. Im Rahmen des Online-Werbeprogramms arbeiten wir mit Conversion-Tracking. Nach einem Klick auf eine von Google geschaltete Anzeige wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Google AdWords Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Am Cookie können Google und wir erkennen, dass Sie auf eine Anzeige geklickt haben und zu unserer Website weitergeleitet wurden.
    Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies sind nicht über Websites von AdWords-Kunden nachverfolgbar. Mit Conversion-Cookies werden Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden, die Conversion-Tracking einsetzen, erstellt. Adwords-Kunden erfahren wie viele Nutzer auf ihre Anzeige geklickt haben und auf Seiten mit Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. AdWords-Kunden erhalten jedoch keine Informationen, die eine persönliche Identifikation der Nutzer ermöglichen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie einer Nutzung widersprechen. Hier ist das Conversion-Cookie in den Nutzereinstellungen des Browsers zu deaktivieren. So findet auch keine Aufnahme in die Conversion-Tracking Statistiken statt.
    Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir als Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und unsere Werbung zu optimieren.
    Einzelheiten zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.
    Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben. Quelle: mein-datenschutzbeauftragter.de

     

    • § 15 Exclusion of liability for external links

    We provide links to other websites in the internet. Regarding all of these links, we expressly state that we have no influence on the structure or content of the linked pages. Therefore we hereby expressly distance ourselves from all content of the linked pages of third parties: we do not endorse it in any way. This declaration refers to all provided links and to all content of sites to which these lead.

     

    • § 16 Intellectual property

    Falkenjagd Rennstahl Fahrradmanufaktur Kirschner GbR is the sole owner of the copyright and ancilliary rights for all elements created and published by us, e.g. graphics, text or photographs. Reproduction or use of such graphics, text or photographs in other publications – whether electronic or printed – is not permitted without our express permission.

     

    • § 17 Place of fulfilment is our registered premises
    1. Place of fulfilment is our registered premises
    2. If the Customer is an entrepreneur, the place of jurisdiction for all disputes arising in connection with this contract is the one which covers our registered premises. We retain the right, however, to bring an action against the customer at the court responsible for their personal domicile.
    3. This contract is governed by the law of the Federal Republic of Germany; the United Nations CISG is not applicable, even if the Customer is domiciled abroad.

     

    • § 18 Salvatory clause

    If individual provisions of these General Conditions of Sale are or become completely or partly invalid, this does not effect the validity of the remaining provisions. In the place of the invalid provisions, equivalent valid terms which come as close as possible to the purpose of the invalid provisions shall apply.

     

    Last updated: 25.05.2018