Get Fast Modelle 2022
Unsere beliebtesten Räder sofort verfügbar

GET-FAST Modelle 2022

Die Welt durchläuft massive Veränderungen: Die Auswirkungen der Klimaerwärmung sind visibler denn je. Die geistige Haltung des Kremls und der unfassbare Ukraine Krieg erschüttern uns bis aufs Mark. Der Preis unserer forcierten Schnelllebigkeit, der Globalisierung und die industriell geplanten Obsoleszenz als Basis unseres wirtschaftlichen Handelns mit all seinen Konsequenzen wird uns gerade in Zeiten eines gesellschaftlichen Stillstands vor Augen geführt. Auch was es heisst, wenn Treibstoffe im Jahr 2022 noch den Wert von 3 EURO je Liter überschreiten werden: es führt uns unmissverständlich vor Augen, dass Energie weder hergestellt noch vernichtet werden kann. Energie kann nur umgewandelt werden – in Wärme, in Fortbewegung, in Beides. Es macht uns bewusst, dass die Erde nicht endlos Ressourcen aufweist, dass wir über unseren Verhältnissen leben und dass wir unseren Konsum gerecht, nachhaltig und wohlüberlegt einsetzen müssen. Und am Ende werden wir erkennen (müssen), dass uns allen nichts anderes übrig bleiben wird, als dass sich jeder Einzelne von uns zurücknehmen muss. Dass Mobilität ein Luxusgut ist. Und dass das Fahrrad – zumindest das „Bio-Bike“ – die letzte verbliebene „Freedom-Machine“ der Menschheit sein wird, denn mit einem Fahrrad kommt mit maximaler Effizienz genau die Energie zum Tragen, die wir unmittelbar hineinstecken.

Es wird so sein, dass unsere Wirtschaft aus den aktuellen Entwicklungen einen ungeheuren Schaden erleidet, es kann aber auch sein, dass wir endlich erkennen, was wirklich wichtig ist in unserem Leben, dass dieses ständige Wachstum eine absurde Idee unserer komplett überzogenen Konsumgesellschaft ist. Es ist an der Zeit zu erkennen, wie wenig wir eigentlich tatsächlich brauchen, um frei und glücklich zu sein. Eins dieser wenigen Dinge, die wir wirklich brauchen, wird daher immer auch das Fahrrad bleiben. Ein Fahrrad fürs Leben. Das uns auf unserem Weg überallhin begleitet. Für uns war das Fahrrad schon immer das Symbol von Freiheit und Unabhängigkeit. Für Nachhaltigkeit und uneingeschränkte Mobilität.

Eine Krise wie die jetzige muss als Chance für einen längst überfälligen Wandel gesehen werden, der den Himmel aufklaren lässt, unsere Kinder mit längst vergessenen Werten in Kontakt bringt, die Gesellschaft enorm entschleunigt. Sie kann die Geburtsstunde für eine neue Form des Miteinanders sein, sie kann Müllberge zumindest für kurze Zeit reduzieren und uns zeigen, wie schnell die Erde bereit ist, ihre Regeneration einzuläuten, wenn wir Menschen Rücksicht auf sie nehmen und sie wieder atmen lassen.

Dabei gilt es JETZT zu handeln. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als JETZT. Worauf noch warten – das Leben spielt sich immer im JETZT ab, und Veränderungen werden auch nur im JETZT eingeleitet. Aus diesem Anlass haben wir unsere beliebtesten Bikes als „GET-FAST Modelle“ aufgelegt. Dabei steht „FAST“ nicht nur für schnelle Fahrräder, sondern auch für eine schnelle Verfügbarkeit. Unsere GET FAST Modelle sind ein Aufruf, auch in diesen Zeiten aufrecht und stark zu bleiben! Und gesund.

Wichtig für uns war es, die GET FAST Modelle von vornherein mit einer absolut durchdachten Ausstattung – einem „all you can eat“ Paket aufzusetzen, das keine Wünsche offen lässt. Zudem zeichnen sich alle GET FAST Modelle mit einer maximaler Wertschöpfung in Deutschland und Europa aus: Getriebeschaltungen von Pinion oder Rohloff aus Deutschland, Kettenschaltungen von Campagnolo aus Italien, Lichtanlage von SON, Komponenten wie Lenker, Sattelstütze oder Vorbau von Falkenjagd, Rennstahl oder Ergotec – auch allesamt aus Deutschland. Laufradsätze von TUNE aus dem Schwarzwald, Gepäckträger, Rahmen und Gabel aus Stahl: alles Bauteile höchster deutscher Ingenieurskunst. Kaum andere Räder aus unserem Portfolio verkörpern Nachhaltigkeit, Qualität und kurze Lieferketten in diesem Ausmaß wie unseren neuen GET FAST Modelle. Dieses Räder erweisen sich für Sie sowohl als grundsolide und absolut zuverlässige Pendlerräder, zum täglichen Einsatz in die Arbeit, als Alltagsrad und Weltreiserad in Einem, aber auch als dynamisches Sportgerät für kurze oder längere Ausflüchte vom Alltag.

Ihr Vorteile der GET FAST Modelle 2022 im Überblick:
Sie erhalten diese Räder mit einer maximal schnellen Verfügbarkeit. Die Räder werden von uns in Serie vorab aufgebaut. Mit eben fest vordefinierten Teilen. Aber mit Teilen, die keine Wünsche mehr offen lassen. Gerade in Zeiten fragiler Lieferketten und unkalkulierbaren Vorlaufzeiten der einzige Weg, die Lieferzeiten für Sie als Kunden kurz zu halten und die Preise trotz massiver Inflation niedrig. Selbstverständlich handelt es sich dabei um die aktuellsten Modelle mit den neuesten Anbauteilen. Auf Wunsch erhalten Sie diese Räder auch in unserem Testcenter oder vor Ort bei einem unserer langjährigen Händler zur persönlichen Abholung. Und natürlich wie gewohnt per Versand zu Ihnen direkt nach Hause – nach wie vor der schnellste Weg. Nehmen Sie einfach zu uns oder zu einem unserer 5 Händler in Ihrer Nähe Kontakt auf um den aktuellen Lagerbestand Ihres Wunschmodells in Ihrer Größe abzufragen.

Bitte haben Sie aber auch Verständnis, dass diese Räder nicht konfigurierbar sind, sie sind bereits fertig verpackt und versandbereit. Sollten Sie Änderungen wünschen, können gegebenenfalls kleinere Anpassungen gegen Aufpreis vollzogen werden. Sprechen Sie uns oder einen unserer Vertriebspartner gerne an. Zudem stehen Ihnen weiterhin unsere individuell konfigurierbaren Räder zu Verfügung! Die Lieferzeit ist hier zwar länger, dafür erhalten Sie ein Unikat. Und Vorfreude ist bekannter Weise auch eine der schönsten Freuden.

Hier geht´s zum Rennstahl 853 Gravel GET FAST Modell: Rennstahl 853 Gravel GET FAST Modelle

Hier geht´s zum Rennstahl 853 Rohloff Speedster GET FAST Modell: Rennstahl 853 Rohloff Speedster GET FAST Modelle

Hier geht´s zum Rennstahl 853 Pinion Reiserad GET FAST Modell: Rennstahl 853 Pinion Reiserad GET FAST Modelle

18.03.22 / Kurzes Update

Die erste Serie wurde erfreulicher Weise sehr gut angenommen und ist bei uns ausverkauft. Die nächste „Get Fast“ Serienproduktion ist wieder für Mai vorgesehen. Bitte erkundigen Sie sich bei Interesse bei unseren genannten Vertriebspartnern nach noch verfügbaren Modellen und Größen, oder senden Sie uns eine Bestellung zu – wir nehmen bezüglich des Auslieferungstermins umgehend mit Ihnen Kontakt auf.

Preiserhöhung per 01.08.2022

Liebe Kunden/in,

die sich weiter verschärfende Situation aus Rohstoff- und Frachtraumverknappung, gepaart mit einer Abschwächung des Euros, zwingt uns nun doch zum Handeln.
Daher möchten wir Euch hiermit über folgende Details informieren:

Zum einem haben die aktuellen geopolitischen und daraus resultierenden wirtschaftlichen Bedingungen massive Auswirkungen auf unsere Wertschöpfung.
Zum anderen ist es uns leider trotz großer Anstrengungen nicht gelungen, die rapid gestiegenen Kosten der Produktions- und Lieferketten aufzufangen.
Besonders Kosten und Knappheit für Material und Rohstoff übersteigen alle bisherigen Erwartungen und Zahlen: Rohöl +108%, Stahl +44,3%, Stahl mit hohem Kohlenstoffanteil +46,8%, Heizöl +94,6%, Alu-Legierungen +36,8%, Gas +89%, etc.). Unsere Manufaktur bezog in der Vergangenheit ebenfalls einen Teil der benötigten Rohstoffe aus Russland. Dieser Bezugskanal fällt nun bis auf weiteres weg. Die resultierende Erhöhung der Herstellkosten von bis zu 30% sowie eine Erhöhung der Lieferzeiten für Rohmaterial stellt uns vor große Herausforderungen. Hinzu kommt die uns allen bekannte Vervielfachung der See- und Luftfrachtkosten.

Insgesamt müssen wir unsere Preise auf die gesamte Falkenjagd, Rennstahl und Parapera Produktpalette ab dem 01.08.2022 im Schnitt zwischen 5% und 9% erhöhen. Wir bitten euch an dieser Stelle um Verständnis. Wir können nur bedingt die Preisspirale mitgehen ohne den weiter ansteigenden Kosten Rechnung zu tragen. Viele unserer Mitbewerber haben ihre Preise bereits vor Monaten erhöht und gehen demnächst zum Teil in die zweite Preisrunde. Wir möchten euch aber auch an der Stelle die Gelegenheit geben, den Kauf eines neuen Fahrrades gegebenenfalls vor dem Hintergrund dieser Informationen zu treffen.

Gleichzeitig haben wir es uns aber als oberste Priorität gesetzt, weiteren Preissteigerungen mit neuen Technologien wie der Falkenjagd R Serie, oder standardisierten Aufbauprozessen wie den GET FAST Modellen entgegenzuwirken. Beides hat der Markt sehr gut und sehr schnell angenommen, wodurch wir uns in unserer Unternehmensstrategie und -neuasrichtung bestätigt sehen.Mit unseren innovativen und alternativen Produktions- und Fertigungsverfahren werden wir auch künftig die Preise unserer Produkte attraktiv halten können und so die Wettbewerbsfähigkeit unserer Fahrräder gegenüber anderen Mitbewerbern nicht nur technologisch, sondern auch preislich gerade bei den Rennstahl und Parapera Bikes weiter vergrößern.

Es grüßt Sie herzlichst,

Ihr Andreas Kirschner