Garantie

Für wen gilt die Herstellergarantie?

Damit die Fahrradmanufaktur Kirschner eine Garantie auf ihre Produkte garantieren kann, muss der Käufer das Produkt bei einem autorisierten Rennstahl-Händler oder direkt bei Fahrradmanufaktur Kirschner gekauft haben und die Produkte müssen von einem entsprechend geschulten Mechaniker zusammengebaut und gewartet worden sein. Die Garantie gilt nur für den Erstkäufer und kann nicht an Dritte weitergegeben oder übertragen werden.

Wie lange gewähren wir Garantie auf unsere Rahmen?

Wir gewähren 5 Jahre Garantie auf unsere Rahmen und Gabel in Bezug auf Risse oder Brüche.
Verschleißteile wie Kette, Kassette, Beläge, Lager oder Mäntel – 0,5 Jahre
Alle anderen Teile, einschließlich Räder und Komponenten, die nicht mit der Marke Falkenjagd und Rennstahl versehen sind, sind von dieser Garantie ausgenommen. Stattdessen sollten Ansprüche in Bezug auf diese Produkte direkt an den jeweiligen Vertrieb der jeweiligen Marken / Hersteller gerichtet werden. Auch hier gelten die Garantiebestimmungen nur für den Erstkäufer.

Welches Verhalten und welche Umstände führen zu einem Ausschluß einer freiwilligen Garantieleistung?

Die folgenden Komponenten / Teile und Umstände sind von dieser Garantie ausgeschlossen oder führen zum Ausschluss von dieser Garantie:

Wenn das Fahrrad ohne Genehmigung des Herstellers technisch modifiziert wird
Nachträglicher Umbau / Einbau inkompatibler oder nicht originaler Teile
Verschleißteile wie Lagerteile usw.
Folgeschäden, die durch fehlerhafte und von dieser Garantie ausgeschlossene Teile / Komponenten verursacht werden
Fälle, in denen eine unabhängige Behebung des Problems durch den autorisierten Falkenjagd & Rennstahl-Händler möglich ist.
Fälle, in denen bereits im Rahmen der Gewähr- oder Garantielaufzeit ein freiwilliger Austausch des entsprechendnen Bauteils / Rahmens stattgefunden hat.
Unsachgemäße Verwendung / Transport
Fehlende / verspätete Garantieprüfung
Unsachgemäße Wartung
Schäden durch falsche Einstellung (en) oder abgenutzte Komponenten, einschließlich falschem Aufpumpen oder Missachtung des empfohlenen Reifendrucks
Folgen eines Sturzes
Schäden durch klimatische Bedingungen oder normalen Verschleiß
Schäden durch Unfälle oder Stöße durch Fahren unter ungeeigneten Bedingungen und Umgebungen
Schäden durch Verwendung oder Installation von Zubehörteilen, die nicht mit dem Falkenjagd & Rennstahl-Fahrrad / -Rahmen kompatibel sind oder nicht empfohlen werden, wie z. B. Packtaschen
Schäden durch ungeeignete Reinigungsmittel, Utensilien wie Hochdruckreiniger oder Zusatzstoffe
Leasing an Dritte oder häufige / langfristige Nutzung durch Dritte. Dazu zählen regelmäßig auch Zweitbesitzer.
Testräder
Sollten Sie Schäden an Ihren Komponenten feststellen, die nicht auf unsachgemäße Benutzung zurückzuführen sind, stellen wir gerne den direkten Kontakt zu unseren Zulieferern her.